Datum:11.09.2021
Uhrzeit:17:00 Uhr
Ort:KUFA - die Kultur-Fabrik Bamberg
ab 8,00 €Tickets

Musik

Restart Youth

mit Oakhands, autumn kids., Slam Elephant, Lyssop und Rooms in Brucklyn

Endlich wieder raus, endlich wieder eine Bühne für junge Bands in Bamberg und endlich wieder handgemachte Musik abseits des Mainstream. Restart Youth ist ein langer Open Air Samstag für euch - zu Gast: fünf Bands verschiedenster Stilrichtungen
5 Bands über 5 Stunden Live-Konzert
Kommt vorbei und freut euch mit uns, dass es wieder losgehen kann!

Künstler*Innen

Oakhands

Oakhands

Bei Oakhands ging es schon immer um mehr als die Musik. Beim Hören und dem Live erleben der Münchener Gruppe war schon früh klar, dass Oakhands immer all ihre Gefühle im Gepäck haben.
Musikalisch liegt das irgendwo zwischen ihren Post-Hardcore, Emo & Indie. Im Zentrum eindeutige Konflikte des lyrischen Ichs mit Themen wie Familie, Isolationismus, Mental Health, Maskulinität, social anxiety und der eigenen Person.
Live ziehen Oakhands direkt nach Vorne - kennen keine Bühnengrenzen oder Frontalshows. Im Kreis spielen sie zueinander und Füreinander. Kein Konzert bleibt je reine Routinearbeit und kein Publikum dabei anonyme Masse, wenn Oakhands all ihre Emotionen offenlegen und sich dabei tief in ihren eigenen Gefühlskosmos blicken lassen.

Slam Elephant

Slam Elephant

2015 – ein kleines Dorf nahe Bamberg ist in heller Aufregung: Aus einem improvisierten Proberaum tönt es wie aus Meister Eders Werkstatt. Sechs junge Männer rufen dort gerade ein neues Projekt ins Leben: Experimentell und hoch energiegeladen geht es dabei her. Aus dem anfänglichen Dickicht zwischen Improvisation und etlichen Songideen formt sich eine Struktur, welche all die verschiedenen mitgebrachten Einflüsse auf einen gemeinsamen Nenner bringt.

Mit ihrem Heavy Funk Rock bespielen Slam Elephant die regionalen Bühnen ihrer Heimat Franken sowie überregionale Stages, unter anderem in Hamburg, Leipzig oder Passau, und veröffentlichten 2017 ihre Debütscheibe „A Dose of Freedom“. Die zweite EP „Vertigo“ erschien Mitte 2021 und ist deutlich durch die Einflüsse aus dem Blues, Classic- und Hardrock gekennzeichnet.

autumn kids.

autumn kids.

autumn kids. sind 5 Jungs aus Oberfranken, die sich zusammengefunden haben, um ihrer größten Leidenschaft nachzugehen. Ob Hardcore Punk, Emo, Metalcore, ob brachial, melodisch oder melancholisch, hier wird alles genommen, verarbeitet und mit Energie rausgeballert.
Einflüsse von Bands wie Dead Swans, Defeater oder auch Modern Life Is War bilden die Basis für ihren ganz eigenen Sound.
Vor allem bei den Liveshows merkt man, welche Passion, Meinung und Ideale dahinter stecken.

Rooms in Brucklyn

Rooms in Brucklyn

Zwischen Traum und Realität, Selbstironie vs. Melancholie, das Schwelgen in Erinnerung und aus der eigenen Trance gerissen werden, weil plötzlich ein energiegeladener Sound um die Ecke kommt und einem auf behutsame Weise ins Gesicht schlägt.
Das sind Rooms in Brucklyn.
Eine vierköpfige Indie-Band aus den Weiten Frankens, deren Name eine Hommage an Erlangens schönsten Stadtteil beinhaltet, in dem die Band in einer Wohngemeinschaft entstanden ist.

Lyssop

Lyssop

Kennst du das Gefühl, wenn jemand genau das in Worte packt, was in dir vorgeht und du diese tiefe Dankbarkeit dafür empfindest, weil du selbst nicht dazu in der Lage warst?
Genau das sieht man in den Augen der Besucher der Konzerte von Lyssop.
Zwischen lyrischen Texten, minimalistischen Riffs, kommt einiges an Sound zum Ohrschein ;)  Wir regen zum Nachdenken an und vermitteln doch das Gefühl einer Umarmung, eines alten Freundes.
Der Sound von Lyssop ist hauptsächlich von Bands der Post-hardcore Szene, wie z.B. Alexisonfire, Movements, Alazka und Casey inspiriert, aber auch von den Einflüssen verschiedener Musikgenres wie Indie, Post-Rock, Punk oder Alternative geprägt.

Impressionen

Datum:11.09.2021
Uhrzeit:17:00 Uhr
Ort:KUFA - die Kultur-Fabrik Bamberg
ab 8,00 €Tickets